Auftaktwochenende in Wetzikon

Am ersten Wochenende des Regionalturnfests in Wetzikon konnten sich die Aktiven des TV Bauma dank einer gelungenen Vorführung über den Kantonalmeistertitel an den Schaukelringen freuen. Trotz einiger Patzer reichte es am Barren und in der Gerätekombination auf Platz 2 jeweils hinter dem Gastgeberverein.

kms2016_kl

An den Einzelwettkämpfen erturnte Rico Nock eine Auszeichnung in der K6-Konkurrenz und Thomas Schoch klassierte sich als Dritter im K7. Luzia Götz und Svenja Ruggeri gewannen je eine Auszeichnung im Leichtathletik-4-Kampf, was ihnen Ralph Eggimann, Dominique Hohle, Sandro Perucchi, Cyrill Waldvogel und Florian Leimgruber im 6-Kampf der Männer gleichtaten. Auch am Turnwettkampf mischten einige mit, jedoch ohne vollends zu brillieren. Wer sich glücklich schätzen konnte, den Wettkampf schon am Samstag und nicht erst am Sonntag bestreiten zu müssen, nutzte in der Regel die Gelegenheit, in der „Zirkuszelt-Bar“ auf das Erreichte anzustossen oder Interviews für regionale Zeitungen zu geben…

Am folgenden Wochenende – am eigentlichen Turnfest – treten die Aktiven bereits am Freitag an!

Alfonso