Fiirabig Cup 2018, Fehraltorf

Am 11. Mai 2018 starteten die Geräteturner des TV Bauma motiviert in ihren ersten Wettkampf in dieser Saison. Für die Leichtathleten war es bereits der zweite Wettkampf in diesem Jahr. Den Anfang machten die Geräteturner an den Schaukelringen. Trotz Übungs- und Anstossfehler und ein paar Stürzen, konnte die tolle Note 8.95 erturnt werden. Als zweites durften nochmals die Geräteturner zeigen was sie können, diesmal aber in der Gerätekombination. Alle Turner konnten ihre Leistung erfolgreich abrufen und durften sich über die tolle Note von 9.36 erfreuen.
Nun waren die Leichtathleten an der Reihe ihr Können unter Beweis zu stellen, was ihnen auch super gelang. Bei tollen Wetterbedingungen gelang es den Leichtathleten bei der Pendelstafette 80m die grandiose Note von 9.56 zu erzielen und damit die höchste Einzelnote des TV Bauma von diesem Abend. Ebenso die zweite und damit letzte Disziplin wurde durch die Leichtathleten souverän gemeistert. Am Hochsprung konnten sie die super Note von 8.88 erkämpfen.
Mit der gesamten Punktzahl von 27.80 konnten wir uns damit den 3. Platz bei der Cupwertung ergattern! In der Sparte Geräte wurde mit der Gerätekombination ebenfalls der 3. Rang erturnt und mit den Schaukelringen schafften wir es auf den 6. Platz. In den Leichtathletikdisziplinen verpassten wir in der Disziplin Pendelstafette nur knapp das Podest und durften uns den 4. Rang sichern. Mit der Disziplin Hochsprung erreichten wir den 18. Rang.
Für die Turnsaison 2018 ist der TV Bauma bereit und voller Zuversicht, weiterhin solch tolle Ergebnisse zu leisten.

Fabienne Wolf