Frauenlauf Winterthur

Am Sonntag dem 3. Juli um 9.00 Uhr versammelten wir uns mit unseren zwei Fans am Bahnhof in Bauma. Im Eiltempo ging es Richtung Winterthur, um die Startnummern und die bekannten Frauenlauf Shirts entgegen zu nehmen. Leider konnten verletzungs- und krankheitsbedingt nur neun der 13 gemeldeten Damen starten. Nachdem alle umgezogen und jeder seine Startnummer befestigt hatte (einige mit ein wenig mehr Hilfe), stellten sich alle bereits in die Startblöcke, um beim Aufwärmen mit zu tanzen.
IMG_2951_kl

Die Stimmung war bombastisch und bis auf zwei stark erkältete Mädels waren alle top fit. Beim Laufen bildeten sich dann dieselben kleinen Grüppchen wie beim Training. Teilweise konnten einige auch unsere zwei Fans am Rande ausmachen. Andere waren zu stark damit beschäftigt nicht an einem Pfosten hängen zu bleiben oder wollten einfach nur die letzten zwei Kilometer hinter sich bringen. Im Ziel gab es für alle eine Medaille. Zusätzlich stand für alle Wasser oder ein Cüpli bereit. Nach dem Duschen gab es dann noch einen feinen Zmittag in der Spaghetti Factory. Es liefen alle super Zeiten zwischen 26 und 35 Minuten!

Sarah Häne

⇒ zu den Fotos