Acht Auszeichnungen fürs GETU in Volketswil

Am 28./29.5.2016 fand der kantonale Gerätewettkampf der Turnerinnen statt. Aufgrund gleichzeitigen Anlässen und unfallbedingten Abwesenheiten waren diesmal lediglich 13 Turnerinnen am Start. Die Kategorie 1 legte am Samstag die Latten hoch. Salome Rothe(28.), Livia Ebnöter(35.) und Ria Bantle(78.) gewannen von total 230 Turnerinnen eine verdiente Auszeichnung. Céline verpasste die Auszeichnung leider erneut ganz knapp mit 0.05 Punkten Rückstand als 97. Im K2 sicherte sich Corina Burri als einzige Baumerin eine Auszeichnung. Im K3 zeigten Rahel Kunz (13.) und Noemi Winterhalter (28.) einen nahezu perfekten Wettkampf und schafften die Auszeichnung von insgesamt 175 startenden Kindern locker. Bei den „Grossen“ durften nach einem gelungen Wettkampf Tanja Widmer im K5B als 15. und Jeanine Wüest im K7 als 4. ebenfalls eine Auszeichnung nach Hause nehmen. Herzliche Gratulation zu den super Resultaten!

Euer GETU-Leiterteam

JW