LA-Hallenwettkampf Effretikon 2017

Am 11. März 2017 fand der diesjährige Leichtathletik Hallenwettkampf in Effretikon statt, der jeweils die Wettkampfsaison der Leichtathleten eröffnet. Die Leichtathletik-Gruppe des TV Bauma liess sich diesen nicht entgehen. So fanden wir uns am späteren Morgen im Sportgelände Eselriet ein.

Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein fand das Aufwärmen im Freien statt. Als erstes stand für die Herren der 30 Meter-Lauf und für die Damen der Hochsprung auf dem Programm. Die Herren erreichten eine Durchschnittszeit von 4.595 Sekunden, welche für einen tollen 3. Rang reichte. Die Damen mit einer Durchschnittshöhe von 1.35 Metern erreichten den 6. Rang.

Nach einer kurzen Pause standen die Herren im Hochsprung im Einsatz. Mit einer Durchschnittshöhe von 1.56 Metern belegten sie den 16. Rang. Die Damen erreichten beim anschliessenden 30-Meter- Lauf mit einer Durchschnittszeit von 5.07 Sekunden den verdienten 3. Rang. Beim Kugelstossen wurden die Herren 17. mit einer Durchschnittsweite von 11.417 Metern. Die Damen erreichten in derselben Disziplin den 16. Rang mit einer Durchschnittsweite von 7.27 Metern

Nach einer langen Pause, in der wir draussen die Sonne geniessen konnten, begannen um 18.00 Uhr die Pendelstafetten. Als erstes kamen die Damen zum Zug. Mit einer Gesamtzeit von 55.93 Sekunden belegten sie den 5. Rang. Direkt im Anschluss erreichten die Herren mit einer Gesamtzeit von 49.12 Sekunden den 4. Rang. 

Alles in allem blicken wir auf einen gelungenen Wettkampf mit zwei 3. Rängen und insgesamt vier Auszeichnungen zurück. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2017 mit vielen Wettkämpfen und dem Grossevent, dem Kantonalen Turnfest in Rikon.

⇒ zu den Fotos

Urs Waldvogel