Leichtathletik Dreikampfmeisterschaften Winterthur

Am 23. August stand der letzte Einzelwettkampf der Saison für die Leichtathleten an. Auf der Sportanlage Deutweg in Winterthur trat am Freitagabend unser Grüppchen von Athleten in jeweils drei Disziplinen an, wobei immer zwischen zwei verschiedenen Disziplinen ausgewählt werden konnte. Die gewählten Disziplinen bestanden demnach aus Hoch (HO)- oder Weitsprung (WE), Speer (SPE) oder Kugelstossen (KUG) und 100m oder 600m (Frauen)/1000m (Männer). In der Kategorie Männer starteten für den TV Bauma Ralph Eggimann (HO: 1,75, 100: 12,62, SPE: 48,33, 6. Platz von 63) und Sandro Perucchi (WE: 5,50, 100: 12,54, SPE: 32,65, 32. Platz), in der Kategorie Junioren Leo Bodenmann (WE: 5,25, 100: 12,31, SPE: 32,25, 7. Platz von 12), in der Kategorie Frauen Kaja Zürcher (HO: 1,40, 100: 14, 57, KUG: 8,25, 10. Platz von 26) und in der Kategorie Juniorinnen Anna Brüngger (WE: 4,33, 100: 14,68, SPE: 17,89). Dank ihren tollen Leistungen klassierten sich Leo und Ralph in den Auszeichnungsrängen.

Mit Gratulation an alle Turner, für das LA-Team TV Bauma, Kaja Zürcher