Männer- und Frauenriege am Regionalturnfest

«Z’hinderscht im Tösstal, z’vorderscht im Herz!» war auch dieses Jahr unser Schlachtruf, als wir am 30. Juni am Turnfest in Dinhard zu unseren Fit & Fun-Disziplinen starteten. Je länger der Tag, umso erfolgreicher absolvierten wir unsere Aufgaben. Verschenkten wir im ersten Spiel viele Korbballtreffer, gelang es uns beim Ballkreuz schon deutlich besser zu punkten. Während der grössten Hitze des Nachmittags war uns eine Pause gegönnt, bevor wir zum Unihockeyparcours antraten. Den Abschluss bildete der 8er-Ball, bei welchem wohl am meisten der Kopf bei der Sache sein muss. Zu guter Letzt standen noch das Kugelstossen und der Crosslauf an, welche ebenfalls bravourös gemeistert wurden. Nach Abschluss der sportlichen Betätigung fanden wir uns in der Schützenstube zur wohlverdienten Abkühlung ein. Nach dem gemeinsamen Nachtessen nahm das Turnfest in der angenehmen Sommernacht mit ausgelassener, friedlicher Stimmung seinen Lauf, bevor uns dann das Züglein wieder zurück ins Tösstal brachte. Einen 4. Rang (1-teiliger Vereinswettkampf, von 6 Gruppen) und einen 5. Rang (3-teiliger VW, von 13 Gruppen) erturnt zu haben, freut uns sehr und lässt uns herzlich Danke-Sagen unseren Leiter/-innen Regula, Damaris und Chrigel wie auch den beiden Wertungsrichterinnen Dasha und Edith für Ihr Engagement! Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Petra Kunz