Regionalturnfest in Dinhard

Am 30.06.2018 starteten wir, mit super heissem Wetter, erneut am RTF in Dinhard. Den Anfang machten unsere Leichtathleten mit der Disziplin Hochsprung und erzielten persönliche Bestleistungen. Weiter ging es mit dem Programm der Gerätekombination, mit welchem eine gute Note von 9.62 erreicht wurde. Nach einer kurzen Erholungspause von der erdrückenden Hitze zeigten die Turnerinnen und Turner von Bauma einen gut gelungenen Auftritt an den Schaukelringen, der belohnt wurde mit einer 9.60. Gleichzeitig zeigten die Leichtathleten ihr Können an der Pendelstafette. Sie zogen gleich danach mit dem Weitsprung weiter, indem erneut persönliche Ziele übertroffen wurden. Im Gerätezelt führten die Turnerinnen im Schulstufenbarren zum zweiten Mal in dieser Saison ihr Programm auf und erzielten eine zufriedene Note von 8.79.

Direkt nach dem Schulstufenbarren jubelten wir für unsere Männer am Barren, auch hier wurde ein tolles Ergebnis von 9.56 erturnt. Den Abschluss durfte die Gymnastikgruppe mit dem neuen Tenue machen, auch wir waren zufrieden mit unserer Vorführung und bekamen dafür eine Note von 8.61. Nun bekam jeder sein wohlverdientes Getränk zum Anstossen des gelungenen Wettkampfes und den hervorragenden Leistungen der diesjährigen Turnfestsaison. An der Rangverkündigung vom Sonntag feierten wir unseren soliden 3. Rang im 3-teiligen Wettkampf. Mit der Gymnastik belegten wir den 9. Rang. Insgesamt können wir sagen, dass es ein sehr schönes, erfolgreiches und feierliches Wochenende war. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und verletzungsfreies weiteres Jahr. 

Melina Eusebio, Vanessa Kiefer