TV Bauma 3-facher Regionalmeister

Sozusagen schon mit den ersten Sonnenstrahlen des Samstagmorgens standen die Aktiven des TV Bauma auf den Wettkampfplätzen der Regionalmeisterschaften der Region Winterthur und Umgebung in Effretikon. Ab der dunklen Wolken musste aber zumeist ein Knirps o.ä. griffbereit gehalten werden, denn in den zwei Tagen wurde wohl jede und jeder einmal ein wenig verschiffet, obschon die eine oder der andere auch die kurzen Gelegenheiten für das Einfangen eines leisen Sonnenbrandes zu nutzen wussten.

Sportlich begeistern konnten unsere Leichtathleten mit einem 3. Rang im Weitsprung. Sie schrammten zudem bei der Pendelstafette und im Hochsprung um Haaresbreite an den Podestplätzen vorbei und klassierten sich im Speerwurf im Mittelfeld. In dieser Klassementregion rangierten auch unsere Frauen mit ihrer Gymnastik Kleinfeld-Vorführung. Die Geräteturner überzeugten insbesondere mit ihrer Gerätekombination und der starken Note 9.64, welche komfortabel zum Regionalmeistertitel reichte. Erfreulich gut lief es dieses Mal auch am Barren und an den Schaukelringen, wo gleichfalls je ein Siegerwimpel an die Vereinsfahne gehängt werden durfte. Selbstverständlich wurden diese Erfolge feuchtfröhlich bis ins Restaurant Bahnhof in Bauma begossen, wo einige endlich noch ihre langersehnten Fischknusperli verspeisen konnten.

Patrick Schoch