Skiweekend TV Bauma 2019

Am Samstagmorgen trafen wir uns in den Flumserbergen vor dem Hotel Tannenboden. Knapp 20 Aktivmitglieder des TV Bauma starteten den Skitag auf dem Maschgenkamm. Damit Alle auf ihre Kosten kamen, fuhren wir in Grüppchen je nach Vorlieben für Geschwindigkeiten und gefahrenen Pistenkilometer. Das Mittagessen nahmen wir im Restaurant Prodkamm, der höchstgelegenen Gaststätte auf der sonnigen Seite des Skigebietes, ein. Ohne Ort und Zeitpunkt abzumachen, traf man während der Mittagszeit alle unserer Gruppen am Prodkamm. Während dem Nachmittag fuhren wir Ski, spielten Karten und genossen die Sonne.

Vor dem Nachtessen trafen wir uns alle im Iglu vor dem Restaurant Kabinenbahn. Zu uns stiessen drei weitere Mitglieder, sodass wir zum Abendessen hin vollzählig waren. Nach einem feinen Essen, inklusive sportlicher Unterhaltung einer Angestellten und einiger unserer Turner, gingen wir zurück in die Iglu-Bar oder weiter in die Slalom-Bar.

Nach dem Morgenessen am Sonntagmorgen früh gingen wir wieder auf die Piste. Trotz dem schönen Wetter und den fast schon heissen Temperaturen für diese Jahreszeit, fanden wir gute Pisten vor. Um 13:00 Uhr trafen wir uns zum Mittagessen. Um die Mittagszeit waren die Pisten bereits sehr verfahren und um den Ferienende-Stau umgehen zu können, gingen viele von uns bereits am Nachmittag wieder zurück zu den Autos und ab nach Hause.

Vielen Dank den Organisatoren, wir durften ein super Wochenende in den Bergen verbringen!

Fabio Zanchi