Tannzapfencup 2019

Am 25. Mai.2019 starteten wir in Dussnang im Kanton Thurgau bei angenehm, milden Temperaturen voll motiviert mit Gymnastik, Schulstufenbarren und dem Barren Programm am Tannzapfencup. Den Anfang machte die Gymnastikgruppe. Trotz nasser Wiese absolvierten die Frauen ein gelungenes Programm mit einer guten Note von 8.64 und kamen auf den 11. Rang. Weiter ging es mit dem Schulstufenbarren Programm. Trotz vielen Ausfällen haben wir unser Bestes gegeben. Leider gelang uns dies nicht ganz und wir landeten mit einer Note von 8.38 auf dem letzten Platz. Die Enttäuschung darüber war riesengross, doch die Motivation auf ein besseres Ergebnis am nächsten Wettkampf ist grösser! Den Abschluss machten die Männer mit dem neuen Barrenprogramm. Mit einer Note von 8.83 (23. Rang) erzielten sie leider auch nicht ihr erwünschtes Ergebnis. Doch ihr Ansporn auf den kommenden Wettkampf ist nun auch bei ihnen sehr gestiegen. Fazit: Hinfallen, aufstehen, Tenue richten und weiter kämpfen!
Wir freuen uns auf die noch kommenden und hoffentlich erfolgreicheren Wettkämpfe.

Jessica Buser, Melina Eusebio